Aus- und Fortbildung

Um den  vielseitigen und interessanten Beruf des Zahntechnikers auch in Zukunft auszuführen und jederzeit die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern abzusichern, bilden wir Realschüler/Gymnasiasten zu Zahntechnikern aus.

Die dreieinhalbjährige Ausbildung findet sowohl im Labor, als auch Beruf begleitend in der Berufsschule statt.

Voraussetzung für diesen Beruf sind handwerkliches Geschick, Fingerfertigkeit, Ausdauer und eine gewisse künstlerische Begabung. Ein sehr gutes räumliches Sehvermögen und das rechtshändige Arbeiten vereinfachen Vieles!

Die Ausbildung wird nach bestandener Zwischen-/Abschlussprüfung mit dem Gesellenbrief abgeschlossen. Nach vollzogener Ausbildung kann eine Spezialisierung auf verschiedene Teilgebiete der Zahntechnik, der Besuch einer Meisterschule oder ein Studium der Dentaltechnologie als weiterführende Ausbildung vorgenommen werden.

Wenn Sie nicht nur irgendeine Lehrstelle suchen, sondern motiviert und wissbegierig sind und den festen Willen haben, eine Ausbildung zur/m Zahntechniker/in zu absolvieren, dann bewerben Sie sich bitte mit einem aussagekräftigen Lebenslauf und dem letzten Zeugnis schriftlich oder mittels Email bis Ende Februar des entsprechenden Jahres bei uns.

Da die Zahntechnik nicht nur zu den vielseitigsten Handwerksberufen gehört, sondern auch hier der technische Fortschritt ein immer schnelleres Tempo vorlegt, ist es absolut nötig stets auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein!

Um dies zu gewährleisten, werden Lehrlinge, Mitarbeiter und auch der Chef selbst regelmäßig in gängigen, als auch in neuen Arbeitsprozessen geschult!

Eine umfangreiche Fachliteraturauswahl und die Teilnahme an Symposien, Workshops und Vorträgen zu neuen Erkenntnissen in unserem Fachgebiet ergänzen ständig unser Wissen.

www.zahntechnik-ausbildung.de


© Klützer Zahntechnik, Impressum / Datenschutzerklärung