Zertifizierungen

QS_Dental

QS-Dental
Beim Zahnersatz, der Jahrzehnte lang im Mund verbleibt, muss die medizinische Unbedenklichkeit gewährleistet sein. Mit der Umsetzung des branchenspezifischen Qualitätssicherungskonzepts QS-Dental dokumentieren die geprüften Meisterlabore der Innungen ihre hohen Ansprüche an die Qualität und Sicherheit des Zahnersatzes. Permanente Weiterbildung, klare Verantwortungen, strikte Zwischen- und Endkontrollen in der Fertigung und die Arbeit nach fachlich fundierten Qualitätszielen und Herstellungskriterien gewährleisten optimale Ergebnisse in jedem individuellen Patientenfall.  Die QS-Dental geprüften Meisterlabore fertigen Zahnersatz mit Qualitätsversprechen – mit einem klaren Konzept für das QM-System der Zahnärzte. Zum Wohle der Patienten. www.q-amz.de

   
MV_Guetesiegel

Gütesiegel MV
Das „Gütesiegel Zahntechnik“ ist eine von der Zahntechnikerinnung MV ins Leben gerufene Zertifizierung. Es soll helfen, den Patienten und Zahnärzten bei der Suche nach einem vertrauensvollen Zahnlabor behilflich zu sein und sich auf einen hohen Qualitätsanspruch verlassen zu können.
Dieses Gütesiegel wird jährlich neu verliehen. Bedingung hierfür ist die Erfüllung nachfolgender Kriterien:

  1. Eine ständige Meisterpräsenz im Labor.
  2. Eine Mitarbeiterstruktur, in der die Anzahl der Lehrlinge nicht höher sein darf als die der Gesellen und Meister.
  3. Eine konsequente Qualitätssicherung, das heißt die Einhaltung der Qualitätssicherungsstudie des Verbandes deutscher Zahntechnikerinnungen (VDZI).
  4.  Ebenso die Einhaltung des Medizinproduktegesetzes (MPG), z. B. die Verpflichtung, ausschließlich anerkannte Werkstoffe einwandfreier Qualität (CE-Kennzeichen) zu verarbeiten.
  5. Die Einhaltung des Gesundheits- und Arbeitsschutzes.
  6. Die Verpflichtung zu Garantieleistungen über den gesetzlichen Anspruch hinaus.
  7. Vielfälltige Öffentlichkeitsarbeit des Labors, Schauarbeiten für Patienten, Informationen über Zahnersatz durch die Presse, Funk, Fernsehen oder Internet.
  8. Eine ständige fachliche Fortbildung; alle zahntechnischen Mitarbeiter müssen innerhalb eines Jahres eine Fortbildung nachweisen; Fachliteratur muss zur Verfügung stehen.

Die Klützer Zahntechnik erfüllt von Anfang an, Jahr für Jahr, all diese Kriterien – Ehrensache! www.qv-zahntechnik.de

   
 schriftmarke-qv-zt  Qualitätsverbund Norddeutsche Zahntechnik
QV-ZT ist eine Gemeinschaft leistungsstarker und qualitätsorientierter Meisterlabore. Diese bietet ihren Kunden maximale Sicherheit durch Einhaltung des Medizinproduktegesetzes, den Einsatz qualifizierter Fachkräfte uvm. Alle Mitgliedsbetriebe müssen ein Qualitätssicherungskonzept vorweisen (QS-Dental, Gütesiegel MV). Dieses steht für geprüfte Qualität und leistet mit dem Zahnarzt einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung steigender gesetzlicher Anforderungen zur Qualitätssicherung. Setzen Sie auf hochwertigen Zahnersatz „Made in Germany“ zum fairen Preis aus einem Dental Labor vor Ort und nutzen Sie die Vorteile der wohnortnahen Versorgung. Auf die Leistungen der QV-ZT Meisterbetriebe können Sie vertrauen. www.qv-zahntechnik.de
   
DGZI DGZI
Teamwork in der Implantologie – Spezialist für zahntechnische Implantatprothetik
Die DGZI als älteste europäische implantologische Gesellschaft sieht gerade in der qualifizierten Zusammenarbeit von Zahntechniker und Zahnarzt ein entscheidendes Element für den Erfolg in der Implantologie. Der prothetisch-funktionellen Aspekt der Implantologie und damit das prothetische Ziel werden wieder in den Mittelpunkt aller Bemühungen gerückt. Die Navigationssysteme der neuesten Generation und die damit technologische verknüpften Prothetikkonzepte machen durch Backward-Planing eine genaue Zielbestimmung möglich und lassen zudem genügend Spielraum für einfache oder aufwendige, präfabrizierte oder individuelle prothetische Lösungen auf Implantaten. Dies eröffnet eine neue Dimension der Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker und die Chance, der Implantologie künftig die lang angestrebte Breitenwirkung zu verleihen. www.dgzi.de

 


© Klützer Zahntechnik, Impressum / Datenschutzerklärung